Vergangenes Wochenende nahmen sechs Leichtathleten des SV Lerchenberg Altenburg an den Thüringer Landeshallenmeisterschaften in der Erfurter Leichtathletikhalle teil. Mit einer Gold-, vier Silber- und vier Bronzemedaillen kehrten die Sportler von dort äußerst erfolgreich zurück.

Am vergangenen Wochenende nahmen Lilly Teichert und Lea Richter des SV Lerchenberg Altenburg an den Thüringer Landesmeisterschaften im Mehrkampf und Winterwurf teil. Beide Mädchen konnten aus Erfurt mit einem Landesmeistertitel zurück kehren.

Traditionell schauen die Unterstützer des SV Lerchenberg in der Vorweihnachtszeit beim Training der Leichtathleten vorbei. U.a. besuchte der Rositzer Mike Kurze von der gleichnamigen Firma MK-Service Rositz das Freitagtraining der Leichtathletik und übergab symbolisch einen Pavillon, der bei Wettkämpfen und dem Training zum Einsatz kommen wird.

Vergangenes Wochenende nahmen vier Leichtathleten des SV Lerchenberg Altenburg am Hallenmeeting in der Erfurter Leichtathletikhalle teil. Alle Sportler erzielten mit ihren Leistungen persönliche Bestleistungen und konnten Medaillen gewinnen.

Am vergangenen Wochenende fanden die Hallenkreismeisterschaften des Altenburger Landes in der Leichtathletik statt. Junge Athleten aus zahlreichen Vereinen wetteiferten um Medaillen und Platzierungen. Dabei zeigte der Nachwuchs zum Teil sehr ansprechende Leistungen. Mit einer schlagkräftigen Mannschaft trat auch der SV Lerchenberg Altenburg e.V. an.

Vergangenes Wochenende nahmen zehn junge Leichtathleten des SV Lerchenberg Altenburg am Hallenmeeting in Gößnitz teil. Vom ersten Hallenwettkampf der Saison brachten sie insgesamt elf Medaillen mit. Erfolgreichste Sportlerin war einmal mehr die elfjährige Lilly Teichert mit vier Medaillen in vier Wettbewerben.

Vergangenes Wochenende nahmen Lilly Teichert und Lennox Heilmann vom SV Lerchenberg Altenburg an den Thüringer Landesmeisterschaften im Crosslauf in Ohrdruf teil. Beide starteten über 1,1 km in der Altersklasse 11 und hatten es mit mehr als 20 Konkurrenten zu tun.

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen, die Tage werden kürzer – beim SV Lerchenberg Altenburg wird jetzt wieder in der Halle trainiert. Ab dem 1. November beginnt beim SV Lerchenberg Altenburg auch für die kleinsten Sportler die Hallensaison.

Liebe Sportler,
liebe Eltern,

die Tage werden kürzer und ab 01. November beginnt die Hallensaison wieder. Unser Verein freut sich über immer mehr begeisterte Kinder und Jugendliche in der Abteilung Leichtathletik. Die Hallenkapazität in der Sporthalle am Lerchenberggymnasium ist jedoch begrenzt, sodass wir für ein optimales Training wieder unsere Trainingsgruppen und -zeiten angepasst haben.

In den nächsten beiden Wochen (02.10. – 15.10.) finden aufgrund der Thüringer Herbstferien keine Trainingseinheiten statt.

Nach den Herbstferien wird zwei Wochen in der Skatbank-Arena trainiert. Die Trainingszeiten bleiben bis auf zwei Ausnahmen unverändert:

  • Montag, 17:30 – 19:00 Uhr --> vorverlegt auf 17:00 – 18:30 Uhr
  • Mittwoch, 17:30 – 19:00 Uhr --> vorverlegt auf 17:00 – 18:30 Uhr

Ab dem 30.10. beginnt die Hallensaison. Die Trainingsgruppen, -zeiten und -orte dafür werden in den nächsten Wochen bekannt gegeben.